Amelie

Definition, Bedeutung

1. falsches, mangelhaftes Sprechen.

2. angeborenes Fehlen von Extremitäten.

3. weiblicher Vorname

Der Name Amelie kommt seit Mitte der 1970er Jahre in Deutschland in signifikanter Anzahl vor. Mittlerweile behauptet sich dieser Mädchenname unter den Top 30 der häufigsten Vornamen.

amelie

Herkunft

Amelie ist eine Variation von Amalie. Dieser Vornamen geht auf das Geschlecht der Amelungen zurück.

Pathologen verstehen unter dem Begriff Amelie das Fehlen von Armen und Beinen. In diesen Kreisen dürfte sich Amelie als Vorname wohl nur geringer Beliebtheit erfreuen.
(Definition ergänzt von Serena am 27.10.2016)
Begriffe mit Amelie
Wer ist online?

Derzeit sind 1.189 Gäste online.