Amid

Definition, Bedeutung

(Chemie) Amide entstehen bei der Verknüpfung von Säuren mit Aminen. (Bei dieser Verknüpfung wird jeweils ein Molekül Wasser abgespalten.)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Amid' trennt man wie folgt:

  • Amid
(Definition ergänzt von Wiebke am 26.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.051 Gäste online.