Amide

Definition, Bedeutung

Plur: Verbindungen, die sich vom Ammoniak bei Ersatz eines Wassersloffatoms durch Metall od. den Rest einer organ. Säure ableiten; Singular .Amid, das (Gen _[e]s)
(Definition ergänzt von Stefan am 12.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.048 Gäste online.