Aminierung

Definition, Bedeutung

  • Die Aminierung ist eine nucleophile Substitution, bei der ein Heteroatom (wie Sauerstoff oder ein Halogen), das an ein Kohlenstoffatom gebunden ist durch eine Aminoverbindung ersetzt wird.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aminierung' trennt man wie folgt:

  • Ami|nie|rung
(Definition ergänzt von Marius am 21.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.089 Gäste online.