Amnesien

Definition, Bedeutung

die (_, -ien): Gedächtnislücke, -verlust, -schwund; Erinnerungsverlust

Beispielsätze mit dem Begriff 'Amnesien'

  • Drittens fehlt es nie an wirklichen Amnesien, Gedächtnislücken, in welche nicht nur alte, sondern selbst ganz rezente Erinnerungen hineingeraten sind, und an Erinnerungstäuschungen, welche sekundär zur Ausfüllung dieser Lücken gebildet wurden Amnesien und Erinnerungstäuschungen stehen im komplementären Verhältnis zueinander.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Edda am 20.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 985 Gäste online.