Ampelographie

Definition, Bedeutung

  • Die Ampelographie bzw. Ampelografie (von griechisch ampelos = Weinstock), deutsch Rebsortenkunde oder Rebenkunde, ist die Lehre von der Bestimmung und Beschreibung der Rebsorten sowie ihrer wissenschaftlichen Klassifizierung.
(Definition ergänzt von Amira am 20.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 812 Gäste online.