Amtsvorsteher

Definition, Bedeutung

  • Amtsvorsteher, nach der preußischen Kreisordnung vom 13. Dezember 1872 für die östlichen Provinzen der Polizeibeamte, der über einen Amtsbezirk (s.d.) gesetzt ist.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Amtsvorsteher' trennt man wie folgt:

  • Amts|vor|ste|her
(Definition ergänzt von Kiyan am 19.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit Amtsvorsteher
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.043 Gäste online.