Amylasen

Definition, Bedeutung

alpha-Amylase Syn..- Ptyali; eine im Bauchspeichel sowie im Mundspeichel, Blutserum u. Harn, in der Leber u. Plazenta nachweisbare A., die als Endoamylase glykosidische ClC4 Bindungen im Inneren des Moleküls spaltet, wodurch Dextrine u. danach Maltose, Glucose u. verzweigte Oligosaccharide entstehen. Ist ein Parameter der Pankreasdiagnostik. Weil im Innern des Moleküls gespalten wird, bleiben allfällige Isomaltosen (C1-C6) alleinig stehen. [Biologie]
(Definition ergänzt von Maike am 02.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.123 Gäste online.