Amyloidität

Definition, Bedeutung

  • Begriffsklärung: Amyloidose bezeichnet die Anreicherung von abnorm veränderten Proteinen im Interstitium, also außerhalb der Zellen.
(Definition ergänzt von Collien am 01.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.205 Gäste online.