Anakreon

Definition, Bedeutung

Chr. Anakreon führte ein Wanderleben an verschiedenen Fürstenhöfen. Die Themen seiner Gedichte sind Freundschaft, Frauen- und Knabenliebe, Wein und Eros. Anakreon (* um 550 v. Chr., andere Angaben 580 v. Chr., in Teos (Ionien), heute Sigacik (Türkei); † 495 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Lyriker, der zum Kanon der neun Lyriker gezählt wird.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anakreon' trennt man wie folgt:

  • Ana|kre|on
(Definition ergänzt von Jolien am 10.09.2016)
Begriffe mit Anakreon
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 713 Gäste online.