Analog-Digital-Umsetzer

Definition, Bedeutung

  • Ein Analog-Digital-Umsetzer (ADU, engl. ADC für Analog-to-Digital-Converter), auch Analog-Digital-Wandler oder A/D-Wandler, ist ein elektronisches Gerät oder Bauteil zur Umsetzung analoger Eingangssignale in digitale Daten bzw.
(Definition ergänzt von Theresa am 10.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.148 Gäste online.