analytisch

Definition, Bedeutung

zergliedernd, zerlegend, auflösend, [durch Zerlegung] untersuchend; log. entwickelnd; auf einem zergliedernden, besonderen rechner. Verfahren beruhend - die Analytik

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'analytisch' trennt man wie folgt:

  • ana|ly|tisch

Beispielsätze mit dem Begriff 'analytisch'

  • Geht nun niemals aus der Natur eines veranlassenden Reizes analytisch die Notwendigkeit des nachfolgenden Gefühls hervor, so ist auch unsere Ansicht, welche die Lust an die Förderung, Unlust an die Störung des Lebens knüpft, keine notwendige Wahrheit; aber dieses Zusammenfallen des gefühlten Wohl oder Wehe mit dem nützlichen oder schädlichen Werte des wirklichen Eingriffs bleibt doch die einzige natürliche Vermutung, die der Existenz der Gefühle im geistigen Leben überhaupt eine vernünftige Bedeutung gibt.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Wir haben zugleich gesehen, wie wenig außerdem gerade die eigentümliche Qualität der psychischen Vorgänge analytisch aus der Art der Eindrücke zu erklären ist, denen wir sie folgen sehn.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Der Begriff
(Definition ergänzt von Patrice am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit analytisch
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 963 Gäste online.