anbiedern

Definition, Bedeutung

sich (bei jmdm.) anbiedern sich jmdm. überhöflich, aber aufdringlich nähern; er hat sich bei ihm angebiedert; ich will mich nicht, werde mich nicht anbiedern

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anbiedern' trennt man wie folgt:

  • an|bie|dern
(Definition ergänzt von Milla am 09.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 889 Gäste online.