anbrechen

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1. nicht ganz (durch-, zer)brechen

2. (einen Vorrat) zu verbrauchen beginnen, (etwas Verpacktes) zum Verbrauch öffnen

3. (gehoben) (von einem Zeitabschnitt) anfangen, beginnen, eintreten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anbrechen' trennt man wie folgt:

  • an|bre|chen
(Definition ergänzt von Konrad am 06.03.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.035 Gäste online.