Andrea

Definition, Bedeutung

weiblicher Vorname (in Italien männlich)

Andrea kommt seit ca. 1940 in den deutschen Vornamenstatistiken vor. Zwischen 1957 und 1973 gehörte dieser Name zu den 10 häufigsten weiblichen Vornamen in Deutschland. Die Beliebtheit hat seitdem stark nachgelassen, so dass inzwischen nicht mehr so viele Babys Andrea genannt werden.

Bedeutung>br>
Andrea ist die weibliche Form von Andreas (= Mann)

Herkunft

griechisch

Namenstage

6. Januar, 13. Mai, 16. Mai, 10. November, 30. November

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Andrea' trennt man wie folgt:

  • An|drea
(Definition ergänzt von Natalia am 27.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 830 Gäste online.