Androgensuppressionstherapie

Definition, Bedeutung

Behandlung zur Unterdrückung bzw. Blockierung der Produktion männlicher Hormone. Eine Androgensuppression kann erreicht werden, indem man die Hoden operativ entfernt, weibliche Sexualhormone oder andere Medikamente namens Antiandrogene einnimmt.

(Definition ergänzt von Patrick am 02.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.134 Gäste online.