Aneignungsrecht

Definition, Bedeutung

Von Aneignungsrecht spricht man, wenn jemand einen Anspruch auf die Aneignung einer herrenlose Sache hat, wie z.B. der Jagdberechtigte für das geschossene Wild.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aneignungsrecht' trennt man wie folgt:

  • An|eig|nungs|recht
(Definition ergänzt von Nelly am 03.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.072 Gäste online.