Anerythropsie

Definition, Bedeutung

Anerythropsie GOETHE gr. erythros rot, opsis Sehen, Daltonismus, Rotblindheit, Unfähigkeit, Rot von Grün zu unterscheiden, siehe Farbenblindheit.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anerythropsie' trennt man wie folgt:

  • An|ery|throp|sie
(Definition ergänzt von Defne am 17.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.164 Gäste online.