aneurisma

Definition, Bedeutung

  • Medizin: Aneurysma
  • Medizin: das Aneurysma: spindel- oder sackförmige, lokalisierte, permanente Erweiterung des Querschnitts von arteriellen Blutgefäßen in Folge angeborener oder erworbener Wandveränderungen
(Definition ergänzt von Mona am 05.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.030 Gäste online.