Anforderungsprofil

  • Definition, Bedeutung

    Das Anforderungsprofil ist die Beschreibung von vorausgesetzten oder gewünschten Eigenschaften (Fähigkeiten, Merkmalen). Der Begriff wird eher im Zusammenhang mit Personen und deren Eigenschaften benutzt, und entspricht dem Pflichtenheft bzw. der Spezifikation in der Technik

    Beispiele:

    Personalmanagement: Tabellarische Anordnung von bestimmten Anforderungen des Betriebes an Bewerber/innen, Auszubildende oder Mitarbeiter/innen im Hinblick auf bestimmte Tätigkeiten. In dieser Tabelle kann die Bedeutung jedes einzelnen Anforderungsmerkmals für den Betrieb und bestimmte Tätigkeiten gewichtet werden.

    Produktion/Entwicklung: Ein neues Werkstück soll produziert werden. Damit die entsprechenden Ausgangsmaterialien beschafft und das richtige Produktionsverfahren gewählt werden können, müssen die Ansprüche oder Anforderungen an das Werkstück konkret beschrieben werden.

    • jung und frisch aussehen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anforderungsprofil' trennt man wie folgt:

  • An|for|de|rungs|pro|fil

(Definition ergänzt von Vivien am 10.10.2016)

Begriffe mit Anforderungsprofil
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 700 Gäste online.