Angara

Definition, Bedeutung

  • Die Angara () ist ein rechter Nebenfluss des mittelsibirischen Jenissei (Russland). Mit einer Wasserführung von 4518 m³/s übertrifft die Angara den Jenissei bei ihrer Einmündung um mehr als die Hälfte, und mit einer Gesamtlänge von rund 3500 Kilometern (einschließlich des Selenga-Flusssystems) die Länge des Jenissei mit seinem längsten Quellfluss bis zu diesem Punkt um mehr als 75 %.
  • Fluss in Russland; Angara

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Angara' trennt man wie folgt:

  • An|ga|ra
(Definition ergänzt von Runa am 19.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.168 Gäste online.