angeben

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1. Mitteilung machen: hinweisen, mitteilen, behaupten

2. sich wichtiger erscheinen lassen als man ist: prahlen, protzen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'angeben' trennt man wie folgt:

  • an|ge|ben

Beispielsätze mit dem Begriff 'angeben'

  • Wir müssen zugeben, dass wir solche zwar voraussetzen, aber nicht genau angeben können.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Ohne Zweifel hat dies periodische Abnehmen der geistigen Verrichtungen seine bestimmten Ursachen und Zwecke in der allgemeinen Ökonomie des Lebens, doch sind wir noch weit davon entfernt, beide mit einiger Genauigkeit angeben zu können.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
  • Es ist interessant, fügt Weber diesen Beobachtungen hinzu, dass wir, wenn von Jemandem an einem Bündelchen unserer Haare leise gezogen wird, sehr genau die Richtung des Zuges angeben können, während wir bei geschlossenen Augen den Winkel nicht zu schätzen wissen, den eine gegen die Haut eines festliegenden Körperteils gedrückte Stricknadel mit der Oberfläche derselben macht.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
(Definition ergänzt von Tanja am 25.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 955 Gäste online.