Angelobung

Definition, Bedeutung

  • Die Angelobung bezeichnet in Österreich die Verpflichtung zur gesetzestreuen und gewissenhaften Ausübung übertragener Funktionen mit einem feierlichen Versprechen, dem Gelöbnis.
  • siehe Fahneneid

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Angelobung' trennt man wie folgt:

  • An|ge|lo|bung
(Definition ergänzt von Enie am 01.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 767 Gäste online.