angemessen

Definition, Bedeutung

entsprechend, richtig bemessen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'angemessen' trennt man wie folgt:

  • an|ge|mes|sen

Beispielsätze mit dem Begriff 'angemessen'

  • Die höheren Sinne, durch welche wir ein weit ausgedehntes Reich der Objekte zu einer anschaulichen Weltauffassung verknüpfen, schwinden allmählich in den niedern Klassen der Tierreihe; andere Sinne erfreuen sich dagegen vielleicht einer höheren Entwicklung, angemessen dem abweichenden Lebensplane, der diesen Geschöpfen vorgezeichnet ist.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Budden ihrem Gatten so dringend zu Gemüte, wie angemessen es wäre, ihres Sohns wegen Mr.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
(Definition ergänzt von Sandro am 19.03.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 739 Gäste online.