angestellt

Definition, Bedeutung

1. er hat etwas angestellt, i.S. von einen Streich machen
2. er ist angestellt bei einer Firma
3. er hat siche an einer Schlange von Menschen angestellt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'angestellt' trennt man wie folgt:

  • an|ge|stellt

Beispielsätze mit dem Begriff 'angestellt'

  • Und das Ende vom Liede war, daß er am folgenden Tage ein Schreiben von einem Advokaten erhielt, daß eine Woche später eine Klage gegen ihn angestellt wurde, und daß Mr.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Der Geschäftsinhaber mußte ein Witwer und anderwärts irgendwie angestellt sein, denn er begegnete uns alle Morgen auf dem Wege in die City.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Angestellt sei sie in der Grenzschenke in Szwaby und könne nicht überall mit ihm hin.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
(Definition ergänzt von Henning am 16.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 875 Gäste online.