Angriffsvektor

Definition, Bedeutung

  • Der Angriffsvektor (engl. attack vector) bezeichnet einen möglichen Angriffsweg und die Angriffstechnik, die ein unbefugter Eindringling, ganz gleich welcher Art, nehmen kann, um ein fremdes Computersystem zu kompromittieren, das heißt unbefugt einzudringen und es danach entweder zu übernehmen oder zumindest für eigene Zwecke zu missbrauchen.
(Definition ergänzt von Clarissa am 17.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.102 Gäste online.