Angstsensitivität

Definition, Bedeutung

  • Die Angstsensitivität (AS) ist ein relativ junges Konstrukt innerhalb der Psychologie. Die Angstsensivität fußt auf konzeptuellen und empirischen Arbeiten zum älteren Konstrukt der Angst vor der Angst (auch Phobophobie genannt), das als weitgehend deckungsgleich mit Angstsensitivität angesehen werden kann.
(Definition ergänzt von Melina am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 829 Gäste online.