Angststörung

Definition, Bedeutung

  • Angststörung (einschließlich der Phobischen Störung) ist ein Sammelbegriff für psychische Störungen, bei denen entweder unspezifische Angst oder aber konkrete Furcht (Phobie) vor einem Objekt bzw.
  • anhaltender Zustand ständigen Sichsorgens oder übersteigerter Angst
  • psychiatrische Erkrankung mit Angstgefühlen als vorherrschendes Symptom

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Angststörung' trennt man wie folgt:

  • Angst|stö|rung
(Definition ergänzt von Janne am 16.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 866 Gäste online.