Anhängerkupplung

Definition, Bedeutung

  • Eine Anhängerkupplung oder eine Anhängevorrichtung ist eine Vorrichtung, mit der ein Fahrzeug – beispielsweise PKW, LKW oder Fahrrad (siehe Fahrradanhänger) – mit einem Anhänger verbunden wird.
  • Vorrichtung an einem Kraftfahrzeug zur Befestigung eines Anhängers

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anhängerkupplung' trennt man wie folgt:

  • An|hän|ger|kupp|lung
(Definition ergänzt von Iven am 31.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 958 Gäste online.