anhören

Definition, Bedeutung

  • aufmerksam, prüfend zuhören; ein Musikstück, eine Radiosendung anhören; jmds. Bericht anhören
  • etwas anhören
  • jemandem etwas anhören: etwas an jemandes Stimme erkennen
  • jemanden anhören: jemandem (aufmerksam) zuhören; jemandem (vor allem vor Gericht) Gehör schenken
  • jmdm. oder einer Sache etwas anhören beim Hören von jmds. Stimme oder Worten, beim Hören einer Sache etwas bemerken; ich höre ihm an, dass er Italiener ist, dass er verzweifelt ist, dass er nicht die Wahrheit sagt; man hört seinem Spiel an, dass er sehr musikalisch, aber noch etwas unreif ist
  • jmdn. anhören dem, was jmd. sagt oder vorträgt, aufmerksam zuhören; einen Bittsteller anhören; ich werde mir den Sänger auch einmal anhören
  • sich (gut, schlecht) anhören: (gut, schlecht) klingen
  • sich anhören auf bestimmte Weise klingen; das hört sich gut, merkwürdig an; es hört sich an, als ob es regnete
  • widerwillig hören; ich kann das Geschrei nicht länger mit anhören; das höre ich mir jetzt nicht länger an

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anhören' trennt man wie folgt:

  • an|hö|ren
(Definition ergänzt von Phoebe am 12.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.228 Gäste online.