anheimfallen

Definition, Bedeutung

  • einem Zustand, einer Entwicklung anheimfallen zum Opfer fallen; der Vorfall wird bald der Vergessenheit anheimfallen; das Gebäude ist dem Verfall, der Zerstörung anheimgefallen
  • jmdm. anheimfallen als Eigentum zufallen, jmds. Eigentum werden; das Grundstück fällt nach seinem Tod dem Staat anheim

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anheimfallen' trennt man wie folgt:

  • an|heim|fal|len
(Definition ergänzt von Mara am 03.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.010 Gäste online.