Animorphs

Definition, Bedeutung

Animorphs ist eine Science-Fiction-Bücherreihe von Katherine Alice Applegate. Sie handelt von den Abenteuern fünf Jugendlicher, die von einem sterbendem Außerirdischen die Fähigkeit erhalten haben, sich für begrenzte Zeit in jedes Tier, das sie berühren, zu verwandeln. Sie kämpfen im Untergrund gegen eine Invasion parasitärer Aliens, die Yirks, die ihre Opfer zu willenlosen Sklaven, so genannten Controllern machen.

Der erste Band der Serie erschien in den USA im Juni 1995 beim Verlag Scholastic Inc. und war dort sehr erfolgreich. Bis zur Fertigstellung des zweiten Bandes verging über ein Jahr, danach erschienen bis zum Abschluss der Reihe im Mai 2001 neue Folgen und Sonderbände im Monatstakt. Im deutschsprachigen Raum veröffentlichte der Ravensburger Verlag ab November 1998 zunächst die ersten acht Bände der Reihe. Als diese recht erfolgreich waren, wurde die Übersetzung der Reihe weiter fortgesetzt. Mitte 2003 wurde die Reihe nach 30 Bänden jedoch eingestellt, ohne dass offizielle Gründe dafür angegeben wurden.
(Definition ergänzt von Hermine am 06.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 924 Gäste online.