anke

Definition, Bedeutung

weibl. Vorname, norddeutsche Koseform von Anna

Der Name Anke gehörte noch nie zur Spitzengruppe der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Zwischen 1940 und 1975 erfreute dieser Vorname sich aber trotzdem einer ungewöhnlich konstanten Beliebtheit. Seit den 1980er Jahren heißen kaum noch Babys Anke.

Herkunft

Anke ist eine niederdeutsche Variante von Anna.

Bedeutung

„die Anmutige“.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anke' trennt man wie folgt:

  • An|ke
(Definition ergänzt von Natalie am 21.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 996 Gäste online.