Ankerheuristik

Definition, Bedeutung

  • Ankerheuristik (engl. anchoring effect) ist ein Begriff aus der Kognitionspsychologie für die Tatsache, dass Menschen bei bewusst gewählten Zahlenwerten von momentan vorhandenen Umgebungsinformationen beeinflusst werden, ohne dass ihnen dieser Einfluss bewusst wird.
(Definition ergänzt von Chayenne am 05.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.211 Gäste online.