Anklagesatz

Definition, Bedeutung

Gemäß Â§ 200 StPO besteht der Anklagesatz aus dem Lebenssachverhalt (konkreter Anklagesatz) der dem Angeschuldigten zur Last gelegt wird, den Tatbestandsmerkmalen (abstrakter Anklagesatz) und den anzuwenden Strafvorschriften.

In der Anklage ergibt sich daraus folgender Aufbau:

1. abstrakter Anklagesatz

2. konkreter Anklagesatz

3. Angewandte Strafvorschriften
(Definition ergänzt von Simon am 25.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 975 Gäste online.