anlassen

Definition, Bedeutung

I 1 etwas anlassen a in Gang setzen; den Motor anlassen b [ugs.] angezogen lassen, am Körper behalten; ich möchte die Jacke anlassen c [ugs.] angeschaltet lassen, nicht ausschalten; das Licht, den Fernseher anlassen 2 jmdn. anlassen [geh.] scheltend anreden, anfahren; jmdn. hart anlassen II [refl.; ugs.] sich anlassen sich beim Beginn herausstellen, erweisen als; der Tag lässt sich gut an; der neue Verkäufer lässt sich gut, nicht besonders gut an III. die durch das Härten entstandenen Spannungen, werden durch ein canlassen eine halbe bis zu zwei Stunden dauerndes, erneutes Erhitzen auf canlassen 200-300°C, beseitigt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anlassen' trennt man wie folgt:

  • an|las|sen
(Definition ergänzt von Eliana am 08.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Begriffe mit anlassen
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 898 Gäste online.