anlegemanöver

Definition, Bedeutung

  • Ein Anlegemanöver ist ein Manöver, bei dem ein Wasserfahrzeug einen Liegeplatz ansteuert, um dort festzumachen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anlegemanöver' trennt man wie folgt:

  • An|le|ge|ma|nö|ver
(Definition ergänzt von Sascha am 03.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 919 Gäste online.