Anmaßung

Definition, Bedeutung

  • Angabe, Vorgabe von etwas, das man eigentlich nicht kann
  • anmaßendes Verhalten, schroffe Überheblichkeit
  • unberechtigte Inanspruchnahme von etwas, das einem nicht zusteht
  • unberechtigter Anspruch, unberechtigte Ausübung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anmaßung' trennt man wie folgt:

  • An|ma|ßung
(Definition ergänzt von Cem am 03.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit Anmaßung
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 729 Gäste online.