anmassen

Definition, Bedeutung

  • sich etwas anmassen
  • sich etwas zutrauen, obwohl man die Fähigkeit dazu nicht hat; er maßt sich ein Urteil darüber an; ich maße mir nicht an, das beurteilen zu können
  • unberechtigt ausüben; sich ein Amt anmassen
  • unberechtigt für sich in Anspruch nehmen; sich ein Recht anmassen
(Definition ergänzt von Marcus am 11.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 749 Gäste online.