annehmbar

Definition, Bedeutung

1 so beschaffen, dass man es annehmen, dass man zustimmen kann; annehmbarer Vorschlag; der Vorschlag ist nicht a. 2 leidlich, etwas besser als mittelmäßig, einigermaßen gut; eine annehmbare Leistung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'annehmbar' trennt man wie folgt:

  • an|nehm|bar

Beispielsätze mit dem Begriff 'annehmbar'

  • Im Allgemeinen scheint mir weder das Eine noch das Andere annehmbar; vielmehr mögen unsere Beobachtungen sehr unvollkommen sein.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
(Definition ergänzt von Dennis am 17.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.121 Gäste online.