anschaulich

Definition, Bedeutung

bildhaft, deutlich; anschauliche Erklärung; etwas anschaulich darstellen, erklären; einen technischen Sachverhalt auch für Laien anschaulich machen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anschaulich' trennt man wie folgt:

  • an|schau|lich

Beispielsätze mit dem Begriff 'anschaulich'

  • Ein solches Objekt bieten uns die Zentralorgane mit ihrer unzählbaren Summe einzelner Teilchen, und obgleich wir physiologisch nicht anzugeben wüßten, was dem nervösen Substrat wirklich widerfährt, wenn es funktionsunfähig wird, so würden sich doch leicht eine Menge von Veränderungen namhaft und anschaulich machen lassen, von denen möglicherweise eine Unterbrechung seiner Verrichtungen abhängen könnte.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Aus diesen beiden entspringt das Seelenleben, dessen Natur und Gehalt uns allein anschaulich ist.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Dass wir diese Vermittlungen nicht kennen, geben wir zu; ja wir halten es sogar für unsere Pflicht, diese Unkenntnis auf das Allerbestimmteste hervorzuheben, weil nur ein deutliches Bewußtsein derselben uns den richtigen Weg wissenschaftlicher Behandlung zeigen kann, während jede Hoffnung, solche Mittelglieder anschaulich zu machen, uns nur auf unmögliche Erklärungsversuche führen könnte.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Valerie am 11.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 865 Gäste online.