anschließen

Definition, Bedeutung

  • auf, nach etwas folgen
  • eine (elektrische) Verbindung herstellen
  • etwas an etwas (mit einem Schloss) sichern
  • etwas schließt sich anschließenden Diskussion
  • jmd. schließt sich anschließen?
  • jmd. schließt sich einer Gemeinschaft an tritt einer Gemeinschaft bei; sich einer Partei anschließen
  • jmd. schließt sich einer Sache an stimmt einer Sache zu; sich einer Meinung, Auffassung, einem Vorschlag anschließen
  • mit einem Stromkreis, einer Zapfstelle verbinden; ein elektrisches Gerät anschließen; einen Schlauch anschließen
  • mit Schloss sichern oder befestigen; ein Fahrrad anschließen, an den Zaun anschließen; einen Gefangenen anschließen
  • sich anschließen
  • sich mit seiner Meinung anderen anschließen, zustimmen
  • sich zu einer Gruppe gesellen
  • unmittelbar neben etwas stehen, am Körper liegen; der Mantel schließt eng an; das eine Gebäude schließt ans andere an

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anschließen' trennt man wie folgt:

  • an|schlie|ßen
(Definition ergänzt von Mailin am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit anschließen
Wer ist online?

Derzeit sind 1.154 Gäste online.