Anschreiben

  • Definition, Bedeutung

    1 etwas aanschreiben
    a an die Wandtafel, an ein Schild, an die Hauswand schreiben; Wörter, Zahlen aanschreiben; dort steht der Name angeschrieben
    b notieren, aufschreiben; (beim Spiel) Punkte, Werte anschreiben; die Zeche anschreiben lassen sie nicht sofort bezahlen; bei jmdm. gut, schlecht angeschrieben sein bei jmdm. in gutem, schlechtem Ansehen stehen

    2 jmdn. aanschreiben [Bürospr.] an jmdn. Schreiben

    3 Das Anschreiben ist das Schriftstück, mit dem man sich bewirbt und zusammen mit den Anlagen Teil einer Bewerbung ist.

    • aufrichtig; mit allen Gefühlen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anschreiben' trennt man wie folgt:

  • an|schrei|ben

(Definition ergänzt von Jonte am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.146 Gäste online.