anspruchsvoll

Definition, Bedeutung

  1. [von Personen] hohe Ansprüche stellend; Anspruch
  2. [von Sachen] geistige Beweglichkeit, Denken verlangend; ein anspruchsvolles Buch, Theaterstück

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anspruchsvoll' trennt man wie folgt:

  • an|spruchs|voll

Beispielsätze mit dem Begriff 'anspruchsvoll'

  • Ich zerriß dasselbe, und so hochmütig und anspruchsvoll ich in den Wald gekommen, so kleinlaut und gedemütigt war ich nun.Quelle: Gottfried Keller - Der grüne Heinrich
  • Kinder, die zur Ängstlichkeit neigen, nehmen nur solche Erzählungen auf, die an anderen durchaus nicht haften wollen; und zur Ängstlichkeit neigen nur Kinder mit übergroßem oder vorzeitig entwickeltem oder durch Verzärtelung anspruchsvoll gewordenem Sexualtrieb.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Mathilda am 04.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 730 Gäste online.