Anstandsverletzung

Definition, Bedeutung

  • Als Anstandsverletzung wird in Österreich ein Verhalten bezeichnet, das einen groben Verstoß gegen die in der Öffentlichkeit zu beachtenden allgemein anerkannten Grundsätze der Schicklichkeit darstellt.
(Definition ergänzt von Saphira am 27.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 899 Gäste online.