anstehen

Definition, Bedeutung

  • aktuell sein, getan werden müssen
  • auf Erledigung warten, zu erledigen sein; eine Arbeit steht an; Zahlungen anstehen lassen nicht begleichen, aufschieben
  • auf etwas anstehen auf etwas angewiesen sein; ich stehe auf deine Hilfe nicht an
  • festgesetzt sein; die Besprechung steht für morgen an; ein Termin steht noch nicht an
  • in einer Reihe warten; Syn. Schlange stehen; ich habe, 〈süddt.〉 bin zwei Stunden nach Karten angestanden
  • jmdm. anstehen passend, schicklich sein, sich geziemen für jmdn., angemessen sein; sein bescheidenes Wesen steht ihm wohl an; solche Anmaßung steht ihm übel, nicht an
  • sich an das Ende einer Schlange stellen und warten, um an die Reihe zu kommen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anstehen' trennt man wie folgt:

  • an|ste|hen
(Definition ergänzt von Jim am 09.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit anstehen
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.072 Gäste online.