Antependium

Definition, Bedeutung

  • Das Antependium (von lat. ante „vor“ und pendere „hängen“) ist ursprünglich ein reich verzierter und bestickter Vorhang aus Stoff vor oder an den Seiten des Stipes (Altarunterbau).
  • mittellateinisch: das Altartuch
  • mittellateinisch: die Gardine, der Vorhang
  • Religion: Antependium
  • Verkleidung des Altarunterbaus

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Antependium' trennt man wie folgt:

  • An|te|pen|di|um
(Definition ergänzt von Matthis am 08.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.178 Gäste online.