Anti-Aliasing

Definition, Bedeutung

... auch "Kantenglättung" genannt zur Verminderung des Treppeneffekts, der durch Pixeldarstellung bei schrägen und gekrümmten Linien entsteht. Durch Interpolation - farbliche Angleichung benachbarter Bildpunkte - werden die "Treppenstufen" ausgeglichten. Dabei kann es allerdings passieren, daß die Darstellung von Linien breiter erscheint.
(Definition ergänzt von Cassian am 03.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.118 Gäste online.