antiemetisch

Definition, Bedeutung

Antiemetisch bezeichnet die Eigenschaft von Wirkstoffen, den Brechreiz zu mindern bzw. das Erbrechen (Emesis) zu verhindern. Medikamente die antimetisch wirken, nennt man Antiemetika.

(Definition ergänzt von Matthias am 06.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.219 Gäste online.