antimodernismus

Definition, Bedeutung

  • Antimodernismus bezeichnet eine Strömung innerhalb der katholischen Kirche in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, die sich – ausgehend von Dekreten Pius IX.
(Definition ergänzt von Jenny am 24.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 931 Gäste online.